Welche Kosten fallen bei der Nutzung von TeleClinic an?

Folgen

Als gesetzlicher Versicherter werden, wie auch in der Praxis vor Ort, die Kosten für Ihren Online-Arztbesuch von Ihrer Krankenkasse übernommen. Hierzu müssen Sie lediglich im Anfrageprozess Ihre Versicherungskarte hinterlegen und wir kümmern uns um den Rest.

Als Privatversicherter erhalten Sie wie gewohnt eine Rechnung, welche Sie bei Ihrer Versicherung einreichen können.

 

Sonderregelungen gelten zum Beispiel für Rezepte per Fragebogen und Foto-Diagnosen.

Eine detaillierte Aufstellung unserer Kosten finden Sie hier.

 

 

War dieser Beitrag hilfreich?
31 von 68 fanden dies hilfreich

Kommentare

  • Sehr gut aufgeschlüsselt und leicht verständlich

    0
    Aktionen für Kommentare Permalink

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.