Wie oft, wie lange und wie weit zurückdatiert kann ich mir eine AU ausstellen lassen?

Folgen

Ärzte und Ärztinnen können nach eigenem Ermessen entscheiden, ob und wie lange sie eine AU ausstellen, jedoch max. 3 Kalendertage zurückdatieren. 

Die AU-Bescheinigungen der TeleClinic sind also für Kurzzeiterkrankungen ausgelegt.

Medizinische Fälle, die eine längere Arbeitsunfähigkeit mit sich ziehen, sollten bei einem Arzt vor Ort abgeklärt werden.

 

Außerdem können über TeleClinic keine Anfragen für eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung in der Zukunft bearbeitet werden. Eine Krankmeldung ist immer nur unmittelbar möglich.

 

War dieser Beitrag hilfreich?
28 von 47 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.