Wie kann ich Fälle und PatientInnen zur Behandlung übernehmen und was ist dabei zu beachten?

Folgen

Ziel der TeleClinic ist die Vermittlung der PatientInnen an der/den für das individuelle Krankheitsbild am besten geeigneten FachärztIn.  

Der/die PatientIn gibt seine Symptome und einen Terminwunsch bei der telemedizinischen AsistentIn der TeleClinic für die Behandlung an, der/die einen Arbeitsauftrag für die ÄrztInnen erstellt. 

Entscheidet sich der/die ÄrztIn für eine Behandlung des/der PatientIn erhält sie/er im Vorfeld der Behandlung eine Terminzusage durch den/die ÄrztIn via E-Mail, Push-Nachricht und mobile App im Zeitraum seines(ihres Wunschtermins.

Sollte der/die ÄrztIn im Vorfeld des Termins mit dem/der PatientIn in Kontakt treten wollen, weil er/sie sich z.B. Vorbefunde oder Fotodokumentationen etc. zur besseren Behandlung erwartet, ist dieser Kontakt nur über den/die Telemedizinische AssistentIn via Chatfunktion zu veranlassen.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.