Wie kann ich Fälle zur Behandlung übernehmen und was ist dabei zu beachten?

Folgen

Ziel der TeleClinic ist die Vermittlung der Patient:innen an die/den für das individuelle Krankheitsbild am besten geeigneten Fachärztin oder Facharzt.  

Hierfür geben Betroffene ihre Symptome und einen Terminwunsch im Fragebogen der APP an, woraufhin durch die telemedizinische Assistenz eine Anfrage für die Ärzte und Ärztinnen erstellt wird. 

Sie haben dann die Möglichkeit, die Anfragen aus der mobilen TeleClinic-Ärzte-App oder aus der Anfragenliste im Workspace durch hilfreiche Filteroptionen zu übernehmen und die Sprechstunde individuell Ihrem Terminkalender anzupassen. Bei der Terminfestlegung haben Sie die Möglichkeit sehen zu können, zu welchen Zeiten Sie bereits eine Videosprechstunde an dem Tag vereinbart haben. Wie es im Workspace erscheint, sehen Sie im untenstehenden Bild. 

Entscheiden Sie sich für eine Behandlung eines Falles, erhält der oder die Betroffene im Vorfeld der Behandlung eine Terminzusage via E-Mail, Push-Nachricht und mobiler App im Zeitraum seines/ihres Wunschtermins.

Sollten Sie im Vorfeld des Termins mit den Patient:innen in Kontakt treten wollen, weil Sie sich z. B. Vorbefunde oder Fotodokumentationen etc. zur besseren Behandlung erwarten, ist dieser Kontakt nur über die telemedizinische Assistenz via Chatfunktion zu veranlassen.

 

Confluence_neue_Ansicht_1.png

Confluence_neue_Ansicht_2.png

 

War dieser Beitrag hilfreich?
1 von 1 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.