Wie erfolgt das Qualitätsmanagement?

Folgen

Die Qualität der über die TeleClinic behandelnden ÄrztInnen wird von der medizinischen Leitung bzw. den für das Qualitätsmanagement zuständigen MitarbeiterInnen unter seiner/ihrer Kontrolle überprüft. Hierbei werden stichprobenartig Behandlungsfälle auf ihre medizinische Qualität geprüft. Auch weitere Merkmale für die Einhaltung der Prozessqualität unterliegen diesen Prüfungen. Auch die Bewertungen von PatientInnen fließen in den Prozess mit ein. Hier zutage tretenden Auffälligkeiten wird kurzfristig nachgegangen. Das Ergebnis wird dem/der entsprechenden ÄrztIn mitgeteilt. 

Die medizinische Leitung behält sich bei berechtigten Qualitätsmängeln oder sich änderndem Anforderungsprofil vor, ÄrztInnen von ihrer Arbeit über TeleClinic auszuschließen.

Bei schwerwiegenden Regelverstößen erfolgt sofortige Rücksprache, bei dreimaliger Wiederholung der Ausschluss aus dem ÄrztInnennetzwerk.  

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.