Wie läuft die Abrechnung bei TeleClinic mit PKVen?

Folgen

Abrechnung der ärztlichen Leistung: TeleClinic erstellt mit Hilfe der Privatenverrechnungsstelle BFS Health Finance gültige GoÄ Rechnungen, d. h. jeder Privatpatient erhält eine GoÄ Rechnung und kann diese bei seiner Versicherung einreichen.

Abrechnung der Lizenzgebühr: Hierfür schickt TeleClinic dem Versicherungspartner einmal monatlich eine Rechnung und eine Aufstellung der aktiven Nutzer der Versicherung.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.