Wie wird die Mehrfacheinlösung eines Rezepts verhindert?

Folgen

Nur die Apotheke erhält ein Rezept mit QES der verordnenden Ärztin oder des verordnenden Arztes. Sobald die Apotheke das Rezept durch Identifizierung mit der IK-Nummer angenommen hat, ist das Rezept für eine Einlösung bei anderen Apotheken gesperrt.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 2 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.