ESYSTA App & Portal – Digitales Diabetesmanagement

Folgen

Kurzprofil der Gesundheits-App

ESYSTA ist eine digitale Gesundheitsanwendung für insulinpflichtige Diabetikerinnen und Diabetiker. Durch automatischen Datenimport aus Blutzuckermessgeräten und Insulinpens in ein übersichtliches Tagebuch erleichtert ESYSTA die Kontrolle des Blutzuckerverlaufs und der Therapie. Eine kontinuierliche Datenauswertung erleichtert und verbessert das Diabetes-Selbstmanagement durch Feedback in Form einer nutzerfreundlichen Ampelfunktion und eines 7-Tage-Trends. Zudem unterstützt ESYSTA Ärztinnen und Ärzten, indem sie Behandlungsdaten jederzeit einsehen können, sofern ihre Patientinnen und Patienten dies wünschen. Anwendungsbeobachtungen belegen den medizinischen Nutzen von ESYSTA. Der HbA1c-Wert sank im Durchschnitt um 0,9 %.

 

Wichtig für die TeleClinic-Verordnung per Kurzattest:

  • In der Patienten-Anamnese finden Sie den Link zu einem vorausgefüllten Kurzattest für diese DiGA, das Ihnen die Verordnung erleichtern soll.
  • Die richtige PZN der DiGA ist im Kurzattest bereits für Sie hinterlegt.
  • Bei der Indikation bitte auf die Nachkommastelle achten, falls vorhanden.
  • Einen Vermerk, dass Kontraindikationen generell überprüft und ausgeschlossen wurden, haben wir Ihnen ebenfalls bereits ins Dokument eingefügt.
  • Da die Patienten das Kurzattest an ihre Krankenversicherung schicken, um den Freischaltcode zu erhalten, darf dieses aus Datenschutzgründen keine Details zum Krankheitsverlauf, der Therapie und den genauen Kontraindikationen enthalten.

 

PZN (bereits im Kurzattest vorausgefüllt)

17582851 für 90 Tage.

 

Patientengruppe (bitte im Kurzattest selbst angeben)

  • E10 Diabetes mellitus, Typ 1
  • E11 Diabetes mellitus, Typ 2

 

Kontraindikationen gemäß ICD-10

Für diese DiGA bestehen laut Hersteller keine medizinischen Kontraindikationen gemäß ICD-10.

 

→ Allgemeine Informationen rund um DiGAs finden Sie hier.

→ Eine Übersicht über weitere DiGAs finden Sie hier.

→ Das offizielle DiGA-Verzeichnis des BfArM finden Sie hier.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 1 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.